carsten_schophuis_webdesigner_bg

Carsten Schophuis

DER SYMPATHISCHE PROTOTYP

Seit mehr als 16 Jahren lenke und leite ich die Web und Design Agentur OXOONO media in Ibbenbüren. Hier befassen wir uns seit 2003 mit WordPress Webdesign, Google Optimierung, sowie Mediengestaltung. Stets aktuell und immer am Puls der Zeit. Über 16 Jahre Experten Know-How.

Viele gesundheitliche Ereignisse haben mich zu dem gemacht, was ich heute bin. Ein einbeiniger Bandit mit Herzunterstützungssystem (LVAD). Das ist aber nicht alles, denn ich bin mehr als nur ein Mensch mit Handicaps. Ich bin ein Kämpfer mit Übermut, ich bin geist- und einfallsreich und stecke voller kreativer Ideen. Lass uns also gemeinsam Dein Projekt anfangen!

Bewertung

Man muss nur genug Chaos und Wahnsinn in sich tragen, um einen tanzenden Biber gebären zu können.
[Carsten Schophuis]

Webdesign Trends 2019

Wenn es um Trends geht, gerade im Webdesign, dann kommt es mir häufig so vor, als wolle man diese nur suggerieren. In diesem Jahr steht Flat-Design wieder oben auf der Liste. Ebenso ist von krachigen Farben (was auch immer das heißen mag) und organischen Formen die Rede. Typographie wird im wahrsten Sinne des Wortes wieder groß geschrieben und zwar bestenfalls mit Outline-Fonts. Das Interessante daran ist, dass sich dieser Trend alle drei Jahre wiederholt. Innovativ sind organische Formen schon irgendwie, aber sind sie vielleicht nur deshalb in Mode, weil sie endlich machbar und darstellbar sind? Ob organische Formen schön sind, muss jeder für sich selbst beurteilen. Ich bin ein Fan von Symmetrie und Gradlinigkeit. Wieso will man mir das wegnehmen?

Trends sind oft nur Schall und Rauch

In einschlägigen Foren und Magazinen werden die vorgegebenen Trends diskutiert. Es ist auch schön, wenn alle darüber reden, allerdings scheint mir auch dieser Webdesign-Trend nur schriftlicher Natur zu sein. Im Internet sind kaum Webseiten zu finden, die den 2019er Webdesign Trends entsprechen. Ich habe einige WordPress Themes gesehen, die auf diesen Zug aufgesprungen sind. Insgesamt gefällt mir das aber gar nicht. Letztlich werden Trends vorgegeben - von Schaumschlägern und Besserwissern.

Yay - das Internet lebt

Wenn man sich im Internet umschaut, fällt schon auf, dass die meisten Webseiten gleich aussehen oder dem selben Schema folgen. Manchmal nervt es auch. Indem man selbstkritisch seine eigene Homepage betrachtet, fällt einem dann auf, dass man selbst auch so ein Trittbrettfahrer ist und genau das umsetzt, was möglich ist. Also liegt die Vermutung nahe, dass das Mögliche auch irgendwie Trend ist. Wenn sich die Möglichkeiten vergrößern, erweitert sich automatisch auch das Potenzial für Webdesigner. Der Eine kann es umsetzen, der andere eher nicht. Einige Wenige sind schnell, die anderen langsamer. Somit bleibt das Internet doch noch interessant und abwechslungsreich, denn nicht alle Internet-Seiten sind auf demselben Niveau und manche hinken einfach hinterher.
Das gesamte Web verhält sich somit irgendwie organisch. Wofür benötige ich dann noch organische Formen? Ich habe ja auch keinen Plasma-Bildschirm. Organisch war mir schon immer suspekt. Deswegen habe ich auch ein Kunstherz. 😉

Individuelles Trittbrett

Letztlich stelle ich fest, dass ich zwar auf dem Trittbrett stehe, aber dieses hängt nicht außen an einem Zug. Individuelle Muster sind zu erkennen und mein Niveau ist genauso hoch, wie mein eigener Anspruch. Mein Maßstab ist der Superlativ - Hey ho - Let's go!

Ich bin der Meinung, dass man sich als Designer an den Vorstellungen des Users orientieren sollte. Hierbei steht die Funktionalität und die Nutzerfreundlichkeit im Fokus. Keiner meiner Kunden kam je zu mir und verlangte organische Formen im krachigen Farben-Look oder bestand beharrlich auf riesige Outline-Fonts. Das was als Webdesign-Trend für 2019 genannt wird ist eventuell nur eine Erweiterung des Spektrums für den Webdesigner. Es ist aber nicht das, wonach die Masse der Internetbesucher verlangt. Letztlich sind Trends doch nur eine Suggestion.

Wie findest Du das?
[Stimmen: 33 Ergebnis: 4.9]
Über
16

Jahre Erfahrung

Über
500

Kunden

Über
2600

Fans bei Facebook

Weniger
1

Bein

Diese Kombination ist unschlagbar

High Quality für Dein Business

Mein Maßstab ist der Superlativ. Und Deiner?

WordPress Webdesign

Homepage Erstellung mit Planung & Konzeption für jeden Einsatzzweck.

Übersicht ...

Web-Animationen

Animation und Interaktion für ein optimales Nutzererlebnis.

Übersicht

Mediengestaltung

Logo- & Corporate Design, Bildbearbeitung und Web-Grafiken.

Übersicht ...

PageSpeed

Webseiten-Optimierung für schnellere Ladezeiten.

Übersicht ...

Google Optimierung

Verbesserung der Sichtbarkeit in den Suchergebnissen von Google.

Übersicht ...

Druck-Service

Druck und Vorstufe für alle gängigen Printmedien.

Übersicht ...

Meine Skills

Was kann ich für Dich tun?

Webdesign

100%

Mediengestaltung

85%

Google Optimierung

90%

Web-Animationen

95%

PageSpeed

90%

Druck-Service

95%

Portfolio

Einige der letzten Projekte

BLOXXA.com

Der eigene Blog 3.0

THERMFLY

Photovoltaik Drohnen-Inspektion

KWB Ibbenbüren

Kraftfahrerweiterbildung

MURING Fassade

Ingenieurbüro

Reekers Landschaftspflege

Landschaftsgärtnerei

Steuerbüro

Thomas Drüen

Brand Agentur

Illusion Exklusiv

Webdesign NRW

OXOONO media

Whicee Academics

Studentenportal

OXOONO media

Design Agentur

Praxis-Management

Petra Jirsak

Sonderpreise

Die Zeit läuft ....

-20%

Webdesign

High Quality
38.4030 min. - zzgl. MwSt.

-20%

Mediendesign

High Quality
38.4030 min. - zzgl. MwSt.

-20%

Marketing

High Quality
48.0030 min. - zzgl. MwSt.

So erreichst Du mich

Telefon-Support, Live-Chat & E-Mail: Mo-Fr 10-20 Uhr

Support-Chat

(05451) 560 44 77

carsten_schophuis_google_optimierung_ibbenbueren

Support-Zeiten

Montag – Freitag: 10 - 20 Uhr

Samstag: 10 - 15 Uhr

Sonntag: och nö!

.... oder schreib mir eine Nachricht